Cops ehren loyalen K-9-Offizier mit dem berührendsten Abschied

0
77
Cops ehren loyalen K-9-Offizier mit dem berührendsten Abschied

Bevor bei ihm Krebs diagnostiziert wurde, arbeitete der K-9-Offizier Hunter zusammen mit seinem Partner Michael D'Aresta und seinen Mitarbeitern zehn Jahre lang für das Middletown Police Department in Connecticut.

Sie wollten, dass er weiß, wie sehr sie ihn an seinem letzten Tag auf der Erde liebten.

Hunter hat jeden Tag sein Leben aufs Spiel gesetzt Tag, während er im Einsatz ist, um die Gemeinschaft zu schützen. Nachdem sich sein Gesundheitszustand verschlechtert hatte, fanden seine selbstlosen Opfer für die Truppe kürzlich ein herzzerreißendes Ende:

„K-9 Hunter ist seit ein paar Tagen krank und Tests haben ergeben, dass er a sehr aggressive Art von Leberkrebs. Sergeant Doug Clark, Chef von Middletown K-9, schrieb online: „Leider empfahlen sie, ihn einzuschläfern.“

D'Aresta, der hatte die schwierige Entscheidung zu treffen, seinen Freund aufgrund der Diagnose einzuschläfern, war nicht allein in seiner Trauer. Als der traurige Tag kam, hielt D'Aresta Hunter vor dem Veterinäramt in seinen Armen, flankiert von seinen Kollegen, als er einen letzten Gruß von denen erhielt, die so treu an seiner Seite gedient hatten.

schrieb Clark , „Officer D'Aresta und Hunter sind ein herausragendes Team, das der Stadt Middletown seit 2007 auf hohem Niveau dient.“ „Wie Sie sich vorstellen können, machen Mike und seine Familie gerade eine Menge durch.“

Middletown hat etwa 50.000 Einwohner, aber aufgrund der rührenden Art und Weise, wie sich die Polizei von K-9 Hunter verabschiedete, hat sich sein Vermächtnis im ganzen Land und auf der ganzen Welt verbreitet – und es ist ein Vermächtnis, das so schnell nicht vergessen wird.

Quelle: youtube, doginspiration

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein