Mann umarmt seinen 14-jährigen Hund unter Tränen und stirbt Sekunden später: „Verlass mich nicht“

0
432
Mann umarmt seinen 14-jährigen Hund unter Tränen und stirbt Sekunden später: „Verlass mich nicht“

Er ist eine starke und unhöfliche Person, die die Welt bewegt hat, weil er den Welpen seines Lebens schmerzlich verabschieden musste. Es ist unmöglich, an seiner Seite nicht aufgeregt zu sein, schreibt pitbullworld

Leider sind unsere Verwöhnten nicht ewig und es kommt der Tag, an dem sie ihren Zyklus abschließen müssen überquere den Regenbogen. Es gibt unzählige Videos im Internet, die diesen herzzerreißenden Moment festhalten; Viele fühlen sich damit identifiziert, ihre Haustiere zu feuern, „das ist etwas, was sie nicht einmal ihrem schlimmsten Feind wünschen.“

Der „unhöfliche“ Mann hatte sich den schlimmsten Schmerzen zu stellen, die er sich vorstellen kann

Aber in letzter Zeit haben einige Szenen die Internetnutzer besonders bewegt. Vielleicht, weil es eine Hintergrundmusik gibt, die es begünstigt, oder vielleicht, weil es sich um einen scheinbar unhöflichen Besitzer handelt, der vor dem bevorstehenden Abgang seines Hundes sein Leben komplett kaputt gemacht hat.

Er kann es sich nicht vorstellen ein Leben ohne seinen Hund.

Es sind Bilder, die die sensibelste Seite eines Menschen zeigen. Viele haben die tiefste Faser der Seele berührt, denn es ist ein kleiner Hund, der ihn 14 lange Jahre seines Lebens begleitete und ein weiterer Sohn wurde.

Die Szene spielt sich auf der Trage des Tierarztes ab, wo sie sich befindet vermutet, dass er die Medizin erhalten wird, die ihn für immer einschläfern lässt.

Er wünscht sich, dass er seine Tage verlängern könnte und dass seine Gegenwart an seiner Seite ewig wäre.

Der Hund hat bereits eine Spritze, also wird er in ein paar Minuten auf der anderen Seite sein, aber seine Augen sind noch offen. Sein Besitzer findet keinen Trost und neigt seinen Kopf zu ihr mit seinem Haarigen und schmilzt in eine tiefe Umarmung, von der er wünscht, dass sie niemals enden würde.

Der Mann bricht zusammen und weint untröstlich.

Irgendwann versucht er ihn zu streicheln, sieht ihm in die Augen, küsst ihn, als wolle er ihn zurückhalten, aber er weiß, dass ihm die Zeit davonläuft.

Danke für jede Sekunde der Treue, danke für jede Sekunde der Liebe!

Die Netzwerke haben es nicht reagieren nur langsam mit emotionalen Kommentaren der Empathie angesichts des Schmerzes des Mannes, den sie als ihren eigenen empfinden.

„Mein Gott, ich musste das vor ein paar Monaten tun. Sie können die stärkste Person sein, aber wenn es um Ihre Babys geht, brechen Sie wirklich schnell zusammen. Ich werde unseren letzten Blick aufeinander nie vergessen “, schrieb eine Person.

„Das hat mich zum Weinen gebracht, es hat Erinnerungen an einen der schwierigsten Tage meines Lebens wachgerufen“, sagte ein anderer.

Und es ist so, dass nur diejenigen, die diesen tiefen und unbeschreiblichen Schmerz erlebt haben, einen vierbeinigen Sohn verlassen zu sehen, verstehen können, was dieser Mann gefühlt hat. In diesem Moment gibt es keine Tätowierungen, keine körperliche Stärke oder Unhöflichkeit, die es wert sind … Es ist, wenn Gefühle an der Oberfläche sind, und dieser Mann mit gebrochenem Herzen hat es geschafft, Millionen von Herzen zu berühren, die mit seinem Drama mitfühlen.

Obwohl es schmerzt, tröstet es uns zu wissen, dass dieser schöne Pelz bis zum letzten Atemzug alle Liebe der Welt von ihm erhalten hat.

Quelle: pitbullworld.net

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein