Wenn er nur sprechen könnte: Blinder Seniorhund „zusammengerollt in einer kleinen Kugel am Straßenrand“ gefunden

0
54
Wenn er nur sprechen könnte: Blinder Seniorhund „zusammengerollt in einer kleinen Kugel am Straßenrand“ gefunden

„Bitte teilen Sie diese Geschichte und geben Sie sie an einen Freund oder ein Familienmitglied oben weiter!“

Ein älterer Hund, von dem angenommen wird, dass er etwa 12 Jahre alt ist, wurde von der DSPCA in Dublin, Irland, gefunden; der Hund war „am Straßenrand zu einem kleinen Ball zusammengerollt“ gewesen.

Laut der Facebook-Seite der Organisation ist der Hund blind und hat eine schwere Zahnerkrankung. Niemand weiß, wie lange er am Straßenrand gestanden hat.

„Wenn er nur sprechen könnte, könnten wir ihn fragen, was passiert ist, wie lange er gelitten, wer hat ihn dort zurückgelassen, wurde er jemals geliebt, wurde er jemals gewollt?“

hat stark entzündete Haut von den Pfoten bis zu den Schultern und wollte wegen der offensichtlichen Schmerzen nicht, dass seine Retter ihn berühren. Sogar seine Ohren waren so entzündet und wund, dass der Hund – jetzt „McDreamy“ genannt – dreckig war, verfilzt mit Kot in seinem Fell und nicht in der Lage zu sehen, weil das Fell seine Augen bedeckte.

McDreamy ist jetzt in Sicherheit und seine schreckliche Vergangenheit liegt hinter ihm. Vielen Dank an den barmherzigen Samariter, der ihn am Straßenrand gefunden und um Hilfe gerufen hat.

Ref: Petrescuereport

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein