Wolfshund bellt Fremden an und erkennt seinen Militärvater nicht, den er vermisst hat

0
151
Wolfshund bellt Fremden an und erkennt seinen Militärvater nicht, den er vermisst hat

Indus, ein zweijähriger Husky/Malamute/Timberwolf-Mischling, hatte seinen Militärvater Devin Ekstom zehn Wochen lang nicht gesehen, während er zur Grundausbildung der Armee weg war, schreibt ilovemydogsomuch

Ekstom musste über die Feiertage nach Hause kommen, aber Indus hatte keine Ahnung, dass sein Mensch nach Hause kommen und ihn überraschen würde.

Devins Frau Morgan , hat das überraschende Wiedersehen im Haus von Devins Eltern in Northwood, New Hampshire, auf Video festgehalten, und es wird Ihnen alle Gefühle vermitteln.

Indus dreht sich um, um zu sehen, wer seiner Meinung nach ein Fremder ist, der seine Einfahrt hinaufgeht, und beginnt ihn anzubellen. Aber als er näher kommt und seinen Geruch wahrnimmt, stellt er fest, dass dies überhaupt kein Fremder ist, sondern sein Soldatenvater!

As Sobald Indus erkennt, dass er es ist, springt er auf ihn und erstickt ihn mit Küssen. Er läuft im Kreis herum, wedelt mit dem Schwanz und kann seine Aufregung nicht zurückhalten.

Obwohl zehn Wochen für uns nicht wie eine lange Zeit erscheinen mögen, fühlte es sich für Indus wie eine Ewigkeit an, ohne seinen besten Freund zu sein. Devin war genauso glücklich, sein Furbaby wiederzusehen, und sagte, er fühle sich glücklich und überwältigt von der Liebe, die Indus ihm während ihres Wiedersehens entgegenbrachte.

Klick hier, um Indus auf Instagram zu folgen.

Sehen Sie sich den herzerwärmenden Moment an, in dem sie sich im folgenden Video wiedersehen:

Vorheriger ArtikelSeit zehn Jahren geht dieser Hund jeden Tag in den Laden, um Frühstück für seine geliebte Großmutter zu kaufen
Nächster ArtikelStreunende Angst vor Menschen bringt den Mut auf, 1 Mann zu bitten, ihm den Schmerz zu nehmen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein