Seit 3 Jahren verloren, heult er vor Freude, als er seinen Vater vor sich stehen sieht

0
143
Seit 3 Jahren verloren, heult er vor Freude, als er seinen Vater vor sich stehen sieht

Mikes Hund Jack ist vor drei Jahren verschwunden, aber er hat nie die Hoffnung aufgegeben, dass er seinen pelzigen besten Freund eines Tages wiedersehen würde.

Er verbrachte jeden Moment, den er konnte, damit, ihn zu suchen und Flyer aufzuhängen. Obwohl er hoffnungsvoll blieb, war die Zeit ohne Jack deprimierend.

„Seit ich ihn verloren habe, habe ich Es war nicht wirklich dasselbe“, sagte Mike. „Wir haben alles zusammen gemacht, ich habe ihn sogar die Hälfte der Zeit mit zur Arbeit genommen, und jedes Mal, wenn ich angeln ging, war er da. Wir haben einfach alles zusammen gemacht. Er war da, egal was ich tat.“

Dann erhielt Jack eines Tages einen Anruf von einer acht Stunden entfernten Tierklinik. Die Person am Telefon fragte Mike, ob er Mike heiße und ob er einen Hund namens Jack habe.

Bevor Mike zu aufgeregt wurde, er wollte, dass das Krankenhaus nach eindeutigen Merkmalen sucht, um sicherzustellen, dass es wirklich Jack war. Er erzählte ihnen, dass Jack ein bisschen braun in einem Auge hatte und ein Nagel an einer seiner Vorderpfoten komplett schwarz war. Das Krankenhaus bestätigte dann beides und Mike wusste, dass dies Jack war!

Jack wurde am Straßenrand gefunden, fast 500 Meilen entfernt. Zum Glück war er gesund und wartete nun im Krankenhaus auf die Wiedervereinigung mit seinem Menschen.

Mike machte sich sofort auf den Weg und fuhr direkt zum Krankenhaus, um sein Furbaby wiederzusehen.

Sobald Jack Mike sah, rannte er mit wedelndem Schwanz auf ihn zu. Es war sehr offensichtlich, dass Jack sofort wusste, dass es Mike war, obwohl es drei Jahre her war, seit sie sich das letzte Mal gesehen hatten.

Als Mike Jack hielt, wimmerte und heulte Jack vor Freude. Dann rollte er sich für ein paar Bauchmassagen auf den Rücken.

Sehen Sie sich ihr emotionales Wiedersehen im Video unten an:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein