Kleines Mädchen kann nicht aufhören, Freudentränen zu weinen, als ihr verlorener Hund endlich gefunden wird

0
218
Kleines Mädchen kann nicht aufhören, Freudentränen zu weinen, als ihr verlorener Hund endlich gefunden wird

Fast zwei Monate lang konnte Max, der Hund, seinen Weg nach Hause nicht finden.

Er war im Mai in San Antonio, Texas, verschwunden, und seine Familie hatte Angst davor sie würden ihn nie wieder sehen. Das war, bis Ersatzperez vom Sheriff's Workplace der Region Bexar einen Telefonanruf bezüglich eines Hundes erhielt, der in einer Nachbarschaft gefunden wurde.

Perez erinnerte sich an einen verlorenen Hund Flugblatt, das tatsächlich in der Umspannstation gelegen hatte, um Max zu finden. Als Perez an den Ort kam, an dem der Hund entdeckt wurde, blieb das Haustier in Wirklichkeit Max! Er rief die Familie so schnell wie möglich an, um sich zu vergewissern, dass es ihr Haustier war, und sie kamen bald wieder zusammen.

Niemand versteht, wie Max es ausgehalten hat alleine da draußen, aber seine Familie war so aufgeregt, ihn zurück zu haben. Seine beiden Menschengeschwister waren besonders dankbar für das Beisammensein; man konnte nicht aufhören, Freudentränen zu schluchzen und Max zu umarmen, als das Haustier zu ihnen zurückgebracht wurde.

Kleiner Max ist jetzt dank Perez und dem barmherzigen Samariter, der den Anruf bezüglich der Beobachtung getätigt hat, wieder sicher zu Hause ihn in der Nachbarschaft.

Hunde gehören zum Haushalt, und wenn sie verschwinden, ist es herzzerreißend. Nachdem das Büro des Sheriffs über das süße Wiedersehen von Max mit seiner Familie auf Facebook gepostet hatte, ging der Artikel viral – er wurde über 1.500 Mal geteilt.

“ Mann, die Gesichter dieser kleinen Mädchen zu sehen, ist von unschätzbarem Wert!“ sagte ein Kommentator. „Diese kleinen Viecher haben großen Einfluss auf unser Herz. Vielen Dank an den Polizeibeamten Perez, dass er ihr Kind dem Haushalt zurückgegeben hat. Viel Liebe für dich!“

Die Geschichte ist eine, die die Herzen vieler online erhitzt hat. Die kleinen Mädchen waren offensichtlich so erfreut, ihren Freund zurück zu haben – und es war alles einem freundlichen Polizisten zu verdanken, dass es passiert ist.

„Wir müssen noch mehr Geschichten von Behörden sehen, die sich gut schlagen“, fügte er hinzu Kommentator sagte zu dem Artikel. „Das wärmt mein Herz.“

Das Büro des Constable war genauso erfreut über das Wiedersehen – und es ist klar, dass Max überglücklich war auch. Jetzt braucht er sich keine Gedanken mehr darüber zu machen, wo er seine nächste Mahlzeit bekommt oder alleine draußen auf der Straße zu schlafen.

“ Max und seine Familienmitglieder waren wieder vereint, und wie man auf Gesichter, sie könnten nicht besser sein“, erklärte das Büro des Polizisten auf Facebook. „Danke an Deputy Perez für die Ermöglichung dieses Treffens!“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein