Hund, der an Draht aufgehängt wurde, flehte die Retter an, seine Verletzung zu finden und ihn zu heilen

0
141
Hund, der an Draht aufgehängt wurde, flehte die Retter an, seine Verletzung zu finden und ihn zu heilen

Max ist mehr als ein Überlebender. Er ist der Inbegriff dessen, was Hunde so erstaunlich macht, schreibt ilovemydogsomuch

Obwohl er gehängt und gefoltert wurde, nahm er Hilfe von fürsorglichen Menschen an, die ihn gerade noch rechtzeitig fanden. Der Hund wurde rücksichtslos an einem Draht aufgehängt. Der Draht bohrte sich durch schiere Gewalt tief in seinen Hals ein und die Haut begann darüber zu heilen.

Um Max zu behandeln, ohne weiteren Schaden zu verursachen, wurde der Bereich muss nummeriert werden. Der Tierarzt gibt ihm sowohl ästhetische als auch Schmerzmittel. Max ist verängstigt, aber sehr kooperativ. Schwach liegt er da mit flehenden Augen. Er weiß, dass er Hilfe braucht, aber Menschen haben ihn schon einmal verraten.

Zum Glück dauert es nicht lange, den Draht zu entfernen, aber seine Wunden werden Zeit brauchen heilen. Ansteckung ist die Sorge Nummer eins. Er wird mit Antibiotika und Schmerzmitteln gut versorgt. In nur wenigen Wochen sieht Max bei genauer Überwachung so viel besser aus. Seine Haut heilt. Jetzt ist es an der Zeit, ihn aus der Tierklinik zu entlassen und zum Weißen Haus zu fahren (das Viktor Larkhills Zuhause und großes Tierheim ist).

Max findet sofort Freunde. Er ist ein freundlicher, fröhlicher Junge. Er liebt die anderen Hunde so sehr. Er verbringt die meiste Zeit, wenn er nicht isst oder schläft, sich auf dem Boden wälzt oder die anderen Hunde im Weißen Haus jagt. Er ist eng mit Spotty und Nancy verbunden, zwei ständigen Bewohnern von Viktors Haus.

Es ist offensichtlich, dass er sehr gut in ein Zuhause passen würde, und zwar jetzt dass er auf dem Weg der Besserung ist, ist es an der Zeit, für Max ein Zuhause für immer zu finden. Es dauert nicht lange. Dank Social Media wird eine Familie ausfindig gemacht, die Max so sehr will. Die Familie befindet sich in Schottland! Viktor steigt glücklich mit Max in ein Flugzeug und fliegt hinüber.

Der verdiente Hund lernt seine neue Familie kennen und es ist Liebe auf den ersten Blick! Er verehrt besonders seine neue menschliche Schwester. Sie sind unzertrennlich! Max hatte so viel durchgemacht. Es ist unglaublich herzerwärmend. Max, du bist eine Inspiration für alle!

Quelle: ilovemydogsomuch.tv

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein