Frau versuchte, ihren leblosen, steifen Körper anzuheben, und ihre Pfote zuckte

0
227
Frau versuchte, ihren leblosen, steifen Körper anzuheben, und ihre Pfote zuckte

Eine Frau war an einem sehr kalten Tag auf dem Weg zur Arbeit, als sie einen Hund entdeckte, der auf dem Boden lag. Ihr Körper wirkte steif und als die Frau sich zu ihr herunterbeugte, war ihr eiskalt. In der Annahme, dass die Frau zu spät kam, weinte sie um den armen Hund, der allein sterben musste. Aber als die Frau weinte, bewegte sich der Hund plötzlich, schreibt ilovemydogsomuch

Die Frau war so glücklich, dass sie nicht zu spät kam, aber sie hatte nicht viel Hoffnung. Trotzdem brachte sie sie zur nächsten Tierklinik, um zu sehen, ob sie ihr Leben retten könnte. Sie nannte den Hund Warja. Der Tierarzt war überwältigt, als er Varya traf. Ihre Kerntemperatur war extrem niedrig und ihre Organe begannen abzuschalten. Sie lag auch im Koma.

Sie begannen weitere Tests durchzuführen und stellten fest, dass Varya sowohl eine Gehirnverletzung als auch einen Beckenbruch hatte. Sie musste in ein größeres Krankenhaus mit modernster Ausstattung verlegt werden. Varya würde wahrscheinlich operiert werden müssen, aber sie musste zuerst stabilisiert werden. Warja war die ganze Zeit so mutig. Mit IV-Flüssigkeiten, Antibiotika, Bluttransfusionen und Schmerzmitteln wachte Varya schließlich auf.

Varya wurde stabilisiert und für eine Operation eingeplant. Ihr Retter gab ihr einen dicken Kuss und wünschte ihr Glück. Varya hat es großartig gemacht. Sie musste im Falle einer Infektion einige Tage isoliert bleiben, bekam aber trotzdem viel Liebe und Aufmerksamkeit vom Krankenhauspersonal.

In Vor ein paar Wochen durfte Varya mit der Frau, die sie gefunden hatte, nach Hause gehen. Sie war so glücklich, in einem schönen, warmen Zuhause zu sein! Ihre neue Mutter gab ihr alle Arten von Essen zum Probieren, und Varya knabberte von allem. Sie wurde endlich so verwöhnt, wie sie es verdient hatte!

Warte, bis du siehst, wie weit Varya gekommen ist, seit sie in dieser kalten Pfütze liegt. Am Ende des Videos lächelt sie und spielt. Ihr Schwanzwedeln ist episch! Varyas unfaires Leben liegt dank einer freundlichen Frau und erstaunlichen medizinischen Mitarbeitern für immer hinter ihr. Jedes Leben ist kostbar und mit Glauben und Liebe ist alles möglich.

Quelle: ilovemydogsomuch.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein