Eine Frau adoptierte einen Pitbull und ihr erstes Foto eroberte das Internet

0
87
Eine Frau adoptierte einen Pitbull und ihr erstes Foto eroberte das Internet

Ein Foto der College-Studentin Kayla Filoon und ihres kürzlich adoptierten Hundes bahnt sich schnell seinen Weg durch das Internet und erobert die Herzen der Betrachter. Filoon ist eine Studentin an der Temple University, die als Freiwillige in einem örtlichen Tierheim arbeitete, als sie Russ zum ersten Mal traf, schreibt moneysavingbasics.com

Der junge Hund litt an Zwingerhusten und litt unter anderen Beschwerden wie einer Augeninfektion und juckende Haut und blutender Schwanz; er galt auch als untergewichtig. Trotz alledem bemerkt Filoon sein ruhiges Verhalten, als er ihren Blick auf sich zog, wie „er wusste, dass ich [sic] eines Tages seine Mama sein würde.“

Am nächsten Tag besuchte sie Russ wieder, und die beiden machten eine Fahrt, und sie wusste sofort, dass es so sein sollte. Seitdem sind die beiden praktisch unzertrennlich.

Das jetzt virale Foto wurde von einem Freund aufgenommen, während Filoon studierte, und zeigt einen herzerwärmenden Moment zwischen einem Haustier und seinem Besitzer. Auch das Tierheim war von seiner Kraft begeistert.

„Wir lieben es, Tiere in ihrem ewigen Zuhause zu sehen, weil wir wissen, dass wir dazu beigetragen haben, diese perfekte Übereinstimmung zu schaffen.“

Manchmal bringt das Leben zwei Wesen zusammen in einer Weise, die nicht vorhergesagt werden kann. Die beiden scheinen ein wahres Traumpaar zu sein und wir können es kaum erwarten, in Zukunft mehr Fotos von den beiden zu sehen!

Quelle: moneysavingbasics.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein