Ein Mann, der vor sieben Jahren zwei Löwenbabys gerettet hat, kehrt zurück und trifft sie von Angesicht zu Angesicht

0
89
Ein Mann, der vor sieben Jahren zwei Löwenbabys gerettet hat, kehrt zurück und trifft sie von Angesicht zu Angesicht

Es gibt nichts Stärkeres als die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Tier, besonders wenn Sie geholfen haben, es aufzuziehen.
Menschen widmen ihr ganzes Leben der Rettung von Tieren, einfach aus Liebe, und das ist es, was Kevin Richardson tut.

Eines Tages, als er im Löwenpark in Südafrika arbeitete, wurde er Zeuge, wie eine Löwenmutter zwei ihrer neugeborenen Jungen ablehnte. Einige Leute haben vielleicht Angst gehabt, sich dem Paar zu nähern, aber Kevins Instinkte sagten ihm etwas anderes, schreibt Joe Kahlo von Kingdomstv.com

Er beschloss, sie zu retten, und sehr bald wurden sie zu einem sehr großen Teil seines Lebens.

Das Ziel des Zentrums war es, diese Jungen so aufzuziehen, dass sie ohne menschliche Hilfe zu voll funktionsfähigen Erwachsenen heranwachsen können.

Sieben Jahre später entschied Kevin, dass er das Paar namens Meg und Ammy besuchen würde, und verständlicherweise war er wegen ihrer Reaktion nervös.

Es war lange her sie hatten sich gesehen und er war sich nicht sicher, ob sie sich an ihn erinnern würden.

Kevin beschloss ohne zu zögern, sich den Löwen zu nähern, und zu unserem Glück hat er die Begegnung mit einer GoPro aufgezeichnet.

Während einer der Löwen am Wasser war, beschloss er, hineinzuspringen und sich ihr zu nähern, während er ihren Namen rief.

Was als nächstes passierte, war wirklich unglaublich, als ihr klar wurde, wer Kevin war , sie sprang direkt ins Wasser und umarmte Kevin mit einer Umarmung.

Kevin beschreibt sie als seine „Seelenverwandten“, sie werden immer diese besondere Bindung haben, egal wie lange sie getrennt sind.

Sehen Sie sich den erstaunlichen Moment selbst im Video unten an:

Was für eine erstaunliche Geschichte!

Kevin, auch bekannt Als „Lion Whisper“ gründete er auch das „Kevin Richardson Wildlife Sanctuary“, ein Unterschlupf für 3.000 Löwen in der afrikanischen Savanne. Er beherbergt 26 Löwen unterschiedlichen Alters, viele wie Meg und Amy, die er von Jungen kannte.

Ursprünglich erschienen auf: apost.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein