Retter folgen einem hungernden und kranken streunenden Hund, bis er auf der Straße zusammenbricht

0
87
Retter folgen einem hungernden und kranken streunenden Hund, bis er auf der Straße zusammenbricht

Diese Geschichte handelt von Peanut, einer heimatlosen, armen Hündin, die so mager war, als man sie auf den Straßen von Dumaguete auf den Philippinen fand. Glücklicherweise wurde sie von freundlichen Menschen gerettet, die sie in eine Tierklinik brachten.

WARNUNG: GRAFISCHER INHALT!

Nachdem untersucht, wussten sie, dass sie eine schwache Immunität hatte, wurde aber negativ auf Staupe getestet. Zum Glück zeigte sich ihr Appetit, was ein ermutigendes Zeichen war, als sie aufgezogen wurde.

Auf einer Pflegestelle zu sein, half ihr, das Beste aus sich herauszuholen Fell zurück in nur 3 Wochen mit einem schönen Bett, Unterstützung und Liebe. Wir hoffen, dass sie bald ein Zuhause für immer findet.

Teilen Sie dies mit Ihrer Familie und Ihren Freunden

Quelle: thepetneeds.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein