Mit schmerzerfüllten Schritten nähert sich der Hund den Rettern, die hoffen, vor seinem elenden Leben davonzulaufen!

0
188
Mit schmerzerfüllten Schritten nähert sich der Hund den Rettern, die hoffen, vor seinem elenden Leben davonzulaufen!

Als er die Retter näher kommen hörte, wusste er, dass sie ihm helfen könnten!

Ich kann immer noch nicht verstehen, warum Hundebesitzer ihre Tiere zurücklassen, um sich zu verteidigen!

Tatsächlich sind sie immer freundlich und schaden niemandem. Diese Geschichte handelt von Leonard, einem armen Hund, dessen Besitzer ihn als Müll entsorgt hat.

Seine armen Beine waren so stark entzündet, dass es ihm schwer fiel zu bewältigen, und er wurde von Krätze heimgesucht und mit Flöhen übersät, als Retter ihn fanden. Sie brachten ihn in ein Rettungszentrum, wo sie ihm ein heilendes Bad und eine richtige Mahlzeit gaben.

Tag für Tag begann es ihm besser zu gehen, aber er blieb hatte eine ausgedehnte Dankbarkeit, vollständig geheilt zu sein. Als ihm klar wurde, dass er wichtige Liebe gefunden hatte und in Sicherheit war, begann er trotz allem, was ihm in der Vergangenheit widerfahren war, den Menschen wieder zu vertrauen. Betreuer zogen ihm kleine Pullover und Mäntel an, um ihn warm zu halten.

Glücklicherweise wurde er schließlich von einer freundlichen Frau adoptiert, die ihn im Tierheim sah und war direkt verrückt nach ihm. Er wird nie wieder kämpfen und die Liebe haben, die er immer verdient.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein