Hund macht das traurigste Gesicht, als ihre Familie sie im Tierheim zurücklässt

0
133
Hund macht das traurigste Gesicht, als ihre Familie sie im Tierheim zurücklässt

Als ihre Besitzer sie bei der Inland Valley Humane Society in Kalifornien absetzten, schien der 3-jährige Pitbull absolut untröstlich zu sein.

„Es schien keinen Grund zu geben.“ Tiffany Tan, die Gründerin von JL Rescue und die Person, die geholfen hat, Electras Leben zu retten, sagte gegenüber The Dodo. „Sie hatte niemanden gebissen. Sie haben sie einfach ins Tierheim gebracht.“

„Sie war einfach so traurig“, fügte Tan hinzu. „Ich glaube wirklich, dass sie manchmal merken, dass sie verlassen wurden, und dann aufgeben.“

Electra mag sich in ihrem Betonzwinger hoffnungslos und verzweifelt gefühlt haben, aber ihr Dilemma hatte eine positive Seite – sie war traurig -gesichtiges Foto wurde schnell auf Facebook geteilt, was ihr half, ein neues Zuhause zu finden. Tan sah das Bild zuerst auf Next Door, einem privaten sozialen Netzwerk.

„Jemand, den ich kenne, hatte ihr Bild von Facebook auf [Next Door] gepostet“, sagte Tan. „Ich konnte es nicht ertragen. Ich dachte: ‚Oh mein Gott, wir müssen diesen Hund holen.'“

Tan wusste, dass sie schnell handeln musste, um Electras Leben zu retten.

Zum Glück für Electra hat alles geklappt. Tans Freundin Adriane Silvano bot an, sie zu pflegen, und ein anderer Freiwilliger von JL Rescue holte Electra aus dem Tierheim ab.

Electra konnte nicht nicht glücklicher sein. Oder eher erleichtert. Tan, der seit über sieben Jahren Hunde rettet, war von Electras Verwandlung erstaunt.

„Sie wurde zu einem völlig anderen Hund“, sagte Tan. „Sie war glücklich, sie lag auf der Couch, sie wollte kuscheln. Sie war einfach das süßeste Ding aller Zeiten.“

„Wenn Sie sich das ‚Vorher‘-Bild und die Bilder von heute ansehen, sieht es nicht wie derselbe Hund aus“, fügte Tan hinzu.

Und was als Electras Pflegestelle begann, wurde schließlich zu ihrem Zuhause für immer.

„Meine Freundin wollte sie pflegen, aber sie hat sich in sie verliebt, also adoptiert sie sie“, sagte Tan. „Sie ist ein toller Hund. Sie ist süß und liebevoll und es gibt keinerlei Aggression. Sie hat sehr gute Manieren. Sie liebt andere Hunde. Sie liebt Kinder. Sie ist großartig.“

Während Electra ihr Happy End gefunden hat, gibt es viele Hunde, die noch ein Zuhause brauchen. Um mehr über einige von ihnen zu erfahren, besuchen Sie die Website oder die Instagram-Seite von JL Rescue.

Ursprünglich erschienen auf: The Dodo

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein