Hund, der am Bahnhof ausgesetzt wurde, weint vor Trauer, als sein Mensch vom Tatort flieht

0
160
Hund, der am Bahnhof ausgesetzt wurde, weint vor Trauer, als sein Mensch vom Tatort flieht

Als dieser Welpe am Bahnhof von Eastbourne in Großbritannien ausgesetzt wurde, erregte er die Aufmerksamkeit von Passanten um sich herum, weil er zu weinen schien, schreibt post.bark

Sein Bild wurde geknipst, das Bild wurde bald viral. Der Welpe wurde mit nur einem Tablett voller Wasser allein gelassen. Laut The Daily Mail:
„Der Hund wurde winselnd und sehnsüchtig nach seinem Besitzer gefunden, nachdem er am 11. Februar mehr als eine Stunde geduldig am Geländer gewartet hatte, in der Hoffnung, dass er zurückkehren würde.“

Ein Zeuge, der am Bahnhof war, gab an, einen Mann gesehen zu haben, der den Hund anbinde und dann in einem Taxi davoneilte. Da niemand vortrat, um den Welpen zu fordern, sammelten die Hundewächter in Eastbourne den Hund ein und brachten ihn in einem ihrer Zwinger in Sicherheit. Obwohl der Welpe mit einem Mikrochip versehen war, leugneten sie, als die Kontakte des Chips erreicht wurden, den Besitz des Welpen.

Der Hund hat seitdem den Spitznamen Gazza, weil Wie ITV berichtete, „ist er nicht zu Manns genug, um zu weinen.“ Dies ist eine Anspielung auf den berühmten britischen Fußballspieler/Teammanager Paul Gascoigne, der im Halbfinale der Weltmeisterschaft 1990 weinte. Seit Gazza in Gewahrsam genommen wurde, wurde der Rat von Eastbourne mit Anrufen und E-Mails von Leuten überflutet, die dem Welpen ein neues Zuhause geben wollten. Wie ein Sprecher gegenüber The Express sagte, erhielt der Rat erst gestern 50 Anrufe und 150 E-Mails von Hoomans, die wollten, dass er ihrer Familie beitritt. Hoffentlich findet Gazza bald sein endgültiges Zuhause! Wenn Sie Informationen über diejenigen haben, die ihn verlassen haben, oder weitere Adoptionsinformationen wünschen, wenden Sie sich an den Eastbourne Borough Council.

Quelle: post.bark.co

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein