Frau malt Zaun für neugierige Bulldogge – Passanten finden es urkomisch

0
173
Frau malt Zaun für neugierige Bulldogge – Passanten finden es urkomisch

Treffen Sie Bogart, eine neugierige 4-jährige englische Bulldogge, die den größten Teil des Tages damit verbringt, ihren Kopf durch den Gartenzaun zu stecken, schreibt Kingdomstv.

Sein Gartenzaun ist kein gewöhnliches Gehege. Ranveig Bjørklid Levinsen, Bogarts Mensch, hat ein paar urkomische Designs auf die Außenseite des Zauns gemalt, damit Passanten ein kleines Kichern genießen können.

Es ist im Wesentlichen ein Platzhalter, den Sie auf einem Karneval finden würden, auf einem Loch ist ein Narrenhut aufgemalt und auf dem anderen das Outfit eines Königs.

Was es noch lustiger macht, ist das Bogart weiß nicht genau, wie urkomisch er aussieht. Seine Mutter war auch eine Quelle der Unterhaltung, da sie beide oft beide Löcher gleichzeitig benutzten.

„Bogart ist in Dänemark viral geworden – er hat es auch auf das Instagram-Profil eines der größten Influencer Dänemarks geschafft, und jetzt kann ich sehen, dass er [on] auch eine norwegische Hundegruppe ist.“

„Bogart ist eine süße, sehr liebevolle und glückliche kleine englische Bulldogge“, sagte Levinsen gegenüber My Modern Met. „Er liebt es zu spielen, und er liebt es, wenn wir Leute zu uns haben – je mehr Aufmerksamkeit, desto besser, und er kann sehr darauf bestehen. Er ist der sturste Hund, den ich je hatte – wenn es etwas gibt, was er nicht tun will, wird er es nicht tun.“

Sehen Sie sich unten den lustigen kurzen Clip von ihm an:

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf Kingdomstv.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein