Er wurde in einer Falle tief im Wald gefangen, weinend, gebrochen, versuchte zu entkommen, konnte es aber absolut nicht

0
137
Er wurde in einer Falle tief im Wald gefangen, weinend, gebrochen, versuchte zu entkommen, konnte es aber absolut nicht

Ein Welpe wurde weinend in einer Falle entdeckt, die Falle ist an ein Seil gebunden, ein Seil an einen Baum. Der Fuß scheint gebrochen zu sein. Zu sehen, wie das Kind gequält wird, ist sehr erbärmlich, schreibt toancanh24h

Obwohl sich der Welpe sehr anstrengt, kann er immer noch nicht raus. Die Pfoten sind geschwollen, die Falle ist fast nicht entfernt, der Welpe beißt vor Schmerzen und weint, die Seele ist gebrochen.

Das war er von einem Bauern nebenan gerettet, dann dieser freundliche Mann namens The Stray Paws Teamretter. Das Baby wurde in einem äußersten Notfall zum Tierarzt gebracht. Die Tests sind bestanden.

Das Kind ist völlig hilflos, kann sich nicht richtig auf den Beinen halten. Der Fußknochen war nicht intakt, der Fuß war stark ausgerenkt und die Wunde war tief.

Hohe Temperatur und das Baby verweigerte Nahrung und Wasser vollständig, er war sehr krank, nur die Rippen.

Er ließ sich vom Arzt nicht anfassen, während der Untersuchung weinte er laut und versteckte sich. Nasenbluten hat aufgehört. Zunge ist an mehreren Stellen gerissen. Das Baby musste über Nacht im Krankenhaus bleiben.

“ Wir sagten, versprachen, alles in unserer Macht Stehende zu tun, lrt ihn LIVE!!! wir haben den Welpen Tigrula genannt.“

Tag 5: Der beste und glücklichste Morgen. Tegrula wurde mit einer Spritze gefüttert. Wir waren etwas sicherer. Der erste Kampf ist noch lang, aber die Ergebnisse, die er heute erzielt hat, haben uns sehr glücklich gemacht.

Tag 10: Tigrula wurde angezogen Jeden Tag … aß er alleine. Tegrula hat helle, freundliche Augen. stahl die Herzen derer, die ihm in die Augen sahen.

Tag 16: Tigrula spielt mit großer Freude. Auch Tigrula wartet auf ein glückliches Zuhause…

Quelle: toancanh24h.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein