Mutterhund versteckt ihr Baby kurz vor der Einschläferung, um ihm eine zweite Chance zu geben

0
66
Mutterhund versteckt ihr Baby kurz vor der Einschläferung, um ihm eine zweite Chance zu geben

Nimm mir mein Baby nicht weg!

Es gibt nichts Besseres als die Liebe einer Mutter; und das nicht nur beim Menschen. Sadie ist vielleicht ein wunderschöner Hund, der bereit war, alles zu versuchen, um einen Großteil des Lebens ihrer Tochter, eines Welpen namens Benzy, zu retten.

Das waren sie Beide wurden während eines Tierheims sich selbst überlassen, aber am schlimmsten war, dass sie dort geopfert wurden.

Wie Sie sich vorstellen können, verstanden die verängstigten Hunde nicht, was geschah, aber es ist so ganz offensichtlich, dass sie das Gefühl hatten, dass ihr Leben jeden Moment enden könnte.

Ein Blick auf die Hundebox genügte, um festzustellen, wie nervös sie waren. Sie zitterten ständig, als sie traurig um Hilfe schrien.

„Mama Sadie weiß nicht, was sie tun soll, sie hat keine Ahnung um ihrem Baby zu helfen.“

Wie Sie sich vorstellen können, verstanden die verängstigten Hunde nicht, was geschah, aber es ist ziemlich offensichtlich, dass sie das Gefühl hatten, dass ihr Leben jeden Moment enden könnte.

Ein Blick auf die Hundebox genügte, um festzustellen, wie nervös sie waren. Sie zitterten ständig, als sie traurig um Hilfe schrien.

„Mama Sadie weiß nicht, was sie versuchen soll, sie weiß es nicht Fähigkeiten, um ihrem Baby zu helfen.“

Little Benzy versteckt sich hinter ihrer Mutter und deshalb versucht die edle Sadie sie immer wieder zu verstecken, um nicht getrennt oder entfernt zu werden, um die tödliche Injektion zu erhalten.

Die Freiwilligen waren von ihrem Fall bewegt und beschlossen, ihnen eine weitere Chance zu geben. Sie nahmen ein Video von Mutter und Tochter auf und teilten es in den sozialen Medien in der Hoffnung, dass jemand plant, sie zu adoptieren.

„Sie beide wissen, dass ihr Leben im Tierheim in Gefahr ist.“

Die entzückenden kleinen Hunde standen bereits auf der Liste der einzuschläfernden Tiere, damit sie nur gerettet werden könnten, wenn jemand sie während einiger Zeit adoptieren würde Tage.

Das Video hatte eine Menge Einfluss auf das Internet, aber es war nicht genug. Sie teilten es über 1500 Mal, aber niemand schien in der Lage zu sein, auf Sadie und Benzy aufzupassen. Glücklicherweise reagierte Dava Hammack gerade noch rechtzeitig.

Sie war eine Frau, die schon immer eine große Liebe zu Tieren hatte. Zu Hause hatte sie bereits vier weitere gerettete Welpen.

Sie dachte, sie könne nicht mehr mit Hunden umgehen, aber sobald sie das Video von Sadie und ihrer Tochter sah, entschied sie, dass sie viele retten musste von ihnen. Dava besuchte das Tierheim und nahm die kleinen Mädchen mit.

„Ich war bereit, alles für sie zu tun. Ich rief an und sagte, ich könnte dort hinfahren, wenn es nötig wäre. „

Sie standen dort unter so viel Stress, dass sie ein paar Wochen brauchten, um zu verstehen, dass sie in Sicherheit waren. Jetzt werden Mutter und Tochter niemals getrennt und bereit sein, ein exquisites Leben mit Dava und damit den anderen Hunden dort zu führen.

Ursprünglich erschienen auf: androdass.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein